Wir erstellen Ihre Einkommen­steuer­erklärung

Icon Schloss mit Eurozeichen

Festpreis ohne Zusatzkosten

Icon Schwein

Günstige Alternative zum Steuerberater

Icon Pfeil im Kreis

Steuerlicher Rundumservice

Icon Shake Hands

Steuerliches Beratungsgespräch

Sie be­nö­ti­gen Hil­fe bei Ih­rer Steu­er­er­klä­rung? Sie wün­schen ei­ne Be­ra­tung zu den The­men Lohn­steu­er, Ein­kom­men­steu­er? Sie sind sich nicht si­cher, ob der Steu­er­be­scheid bzw. die Steu­e­r­er­stat­tung vom Fi­nanz­amt rich­tig ist? Sie wis­sen nicht, ob Sie ei­ne Steu­er­er­klä­rung ab­ge­ben müs­sen?

Es lohnt sich - die durch­schnitt­li­che Er­stat­tung liegt bei 935 €. 500 Mil­lio­nen € jähr­lich wer­den ver­schenkt, weil kei­ne Steu­er­er­klä­rung ab­ge­ge­ben wur­de.

Un­ser Lohn­steu­er­hil­fe­ver­ein wur­de im Ok­to­ber 1998 als „Lohn­steu­er­hil­fe­ver­ein Zwi­ckau e.V.“ ge­grün­det. Am An­fang be­schränk­te sich der Ver­ein auf 3 Be­ra­tungs­stel­len in Zwi­ckau und war über­wie­gend re­gio­nal tä­tig. Am 1. Ju­ni 2001 er­folg­te die Um­be­nen­nung in „Lohn­steu­er­hil­fe­ver­ein Eu­ro­land e.V.“ und so­mit die über­re­gio­na­le Öff­nung. Zur Zeit wer­den von uns ca. 3.000 Mit­glie­der be­treut.

Wann müssen Sie eine Steuererklärung abgeben?

  • Sie haben im Jahr Ein­künf­te von mehr als 9.000 € (18.000 € bei Ehe­gat­ten) er­zielt.
  • Sie haben, neben Ihren Arbeitnehmereinkünften, Nebeneinkünfte von mehr als 410 € pro Jahr erzielt (zum Beispiel Vermietungs- oder Renteneinkünfte).
  • Sie sind steuerpflichtig mit Lohnersatzleistungen von mehr als 410 € (zum Beispiel Arbeitslosengeld, Krankengeld, Mutterschafts- oder Elterngeld).
  • Sie haben als Einzelperson nebeneinander, von mehreren Arbeitgebern, Arbeitslohn erhalten.
  • Auf Ih­ren Lohn­steu­er­merk­ma­len wur­de ein Frei­be­trag be­rück­sich­tigt.
  • Bei zusammen veranlagten Ehegatten, wenn beide lohnsteuerpflichtige Einkünfte bezogen haben und einer von Ihnen V oder VI besteuert oder die Ehe durch Tod oder Scheidung aufgelöst wurde.